Meine Person

Wer kennt es, Montag war mies.....Dienstag war das gleiche wie Montag, nur eben einen Tag später. Heute ist Mittwoch, ein weiterer grauenvoller Tag in meiner Sammlung. Völlig lustlos, verbittert, enttäuscht und ein wenig deprimiert startet man in den Mittwoch. Gefühlt habe ich zwei Stunden geschlafen, die restliche Zeit der Nacht verbrachte ich mit Nachdenken. Man möge meinen, so viel zeit zum Nachdenken, da sollte was produktives dabei raus gekommen sein. Leider NEIN! Das einzige was dabei raus gekommen ist, ist zuwenig Schlaf. Viel zuwenig!!! Heute ist mein letzter Tag an der Arbeit, dann habe ich zwei Tage frei. Aber so richtig freuen kann ich mich nicht. Freu mich nach Thüringen zu fahren, meine Heimat wiederzusehen, aber das war es dann auch schon so langsam. Ich hoffe meine Laune bessert sich, aber dazu müssen sich erstmal die betroffenen Menschen finden, die mir ein paar Worte schuldig sind. Bzw. einige Leute auf diesem Planeten sollten sich in Kommunikation, oder zwischenmenschliche Interaktionen üben. Vielleicht bin ja auch ich total unsozial, egoistisch und unkooperativ. Aber auch dies könnte man in Worte fassen und mir sagen, scheinbar ist das ziemlich schwer. Ich wünsche dennoch allen Lesern ein wunderschönen Mittwoch - Wochen-Bergfest!

 

Bis bald,

euer Steven

1 Kommentar

Hallo liebe Leser,

2013-06-30 11.30.07

vergangenen Sonntag war ich mit Frau und Hund im Wald um nachzuschauen, ob es denn schon Pilze gibt. Im TV wurde berichtet das Aufgrund der regenreichen Zeit in den vergangenen Wochen die Chancen auf Pilze nicht schlecht stehen.... nun ja, das kann ich so nicht bestätigen. Es gibt zwar Pilze, aber leider entweder ungenießbare, oder mir unbekannte Sorten. Davon aber auch nicht genug, dass man sie hätte bestimmen können. Bei Pilzen mit Lamellen bin ich ohnehin sehr vorsichtig. Wenn aber jemand den rechts abgebildeten Pilz kennt, der möge sich melden. Ich lerne gerne dazu!

Dennoch gibt es auch schöne Pflänzchen, die man momentan bei uns überall stehen sieht. Der Fingerhut (Digitalis purpurea) ist schon eine sehr, sehr schöne Pflanze.

2013-06-22 08.26.25

Den Sagen, besonders den englischen und irischen nach, dient der Fingerhut dem Elfenvolk als Kopfbedeckung. Böse Feen sollen die Blüten einst als Handschuhe den Füchsen geschenkt haben, damit diese lautlos ihr Wesen in den Hühnerställen treiben konnten. Die Zeichnung der Blüten soll daher von den Fingerabdrücken der unglückbringenden Feen herrühren (Quelle: Wikipedia).
Auch in der Pflanzenheilkunde findet diese Pflanze ihre Daseinsberechtigung. Dies kann man auch hier nachlesen, würde jedoch den Rahmen des Beitrages sprengen. 🙂

Allen einen Schönen Start in die Woche sagt euer Steven.Bis bald und passt alle gut auf euch auf! Take care and fly safe!

Der war aber auch ein süßes Hundi, leider ist er von uns gegangen und das nur weil der Züchter so blöde war und die trächtige Hündin nicht entwurmt hatte. Er war ein lieber kleiner Freund.

image
Die Tageskarte beim Koreaner um die Ecke.

Da geht man mal in seinem Leben in ein koreanisches Restaurant, da kann man dort nicht einmal die Speisekarte des Tages lesen. Wenigstens in der richtigen Speisekarte konnte man noch was entziffern. Ich musste diese Bild posten, auch wenn es schon drei Wochen her ist, das ich dort war. Aber man kann es wirklich empfehlen, das war ein außergewöhnliches Erlebnis. Man bekommt nicht nur gebratene Nudeln, sondern zudem zuerst ein Gruß aus der Küche und als besondere Beilage zu den Nudeln, mariniertes Gemüse aus (koreanisch mariniert). Jeder der da mal hin möchte, es heißt Seoul und der Hohemarkstr., Oberursel.

Ja, wie die Überschrift schon sagt, wünsche ich allen Lesern ein wunderbares Wochenende. Mit hoffentlich viel Sonnenschein! Leider bin ich in den letzten Tagen kaum zum schreiben gekommen. Deswegen hole ich das gerade in der U-Bahn nach, wohlgemerkt dank der Worpress-App. Diese scheint bis jetzt wirklich zu gebrauchen zu sein. Zumindest ist alles sehr intuitiv und lässt sich leicht bedienen. Deshalb versuche ich gleich mal mehre Bilder in diesen Post zu packen.
Gaia war nämlich vor kurzem schön in unserem Bach am Haus baden.

Auf der Suche nach Häschen....

...oder nach Rehen

Anschließend habe ich das Hundchen davon überzeugen können, sich einen kleinen Eingang (mitten im Wald) mal von oben zu betrachten.

2013-04-25 18.14.29 2013-04-25 18.14.21

So, da bin ich dann mal gespannt, wie das in einem Browser aussieht.

Jetzt wurde ich doch glatt in der U-Bahn kontrolliert, ... weiterlesen

Hallo liebe Leser,

2013-04-18 10.05.05

heute ist wohl einer der miesesten Tage der Woche. Gefühlt habe ich die letzte Nacht 30 Minuten geschlafen. Warum kann nicht schon Freitag sein (?)....gut das würde am Allgemeinbefinden auch nichts ändern. Ich hoffe dennoch das mir heute der ein oder andere nützliche Post in meinem Blog gelingen wird. Hier ist gerade noch sehr schönes Wetter, wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann 🙂 ! Allen Lesern wünsche ich dennoch einen schönen Tag.

Grüße, Steven